• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Spielbericht der u20 weiblich

    Von Steven Sticken | 29. September 2008

    Die u20 weiblich hat am 21.09. in Golm ihr erstes Turnier der Saison 2008/2009 gegen SV Optik Rathenow und SSV Lok Bernau bestritten. Das erste Spiel ging gegen Rathenow, die den ehemaligen USV Damen-Trainer und Schiedsrichter der 1.Regionallige Daniel Golze als Betreuer haben. Die Potsdamer Mädels haben ab der ersten Spielminute gekämpft und sich schnell einen guten Vorsprung ausgearbeitet (15:28, 1.Halbzeit). Es war sehr schön zu sehen, dass alle Spielerinnen sich weiterentwickelt haben und die Bank ohne Probleme die Starting Five unterstützen konnte. Zum Ende des Spiels gegen eine motivierte und sicherlich noch viele Fähigkeiten besitzende Mannschaft stand es 64:25 für den USV Potsdam. Alle Potsdamer Mädels konnten Punkten und haben sehr gut im Defensiv Rebound Bereich gearbeitet.

    E.Silberbach (18Pkt), V.Neumann (14Pkt., 11Reb.), S.Haack (8Pkt.), M.Kipnis (6Pkt.), S.Wittfoth (6Pkt., 11Reb.), J.Krüger (5Pkt., 1 3er), A.Panek (4Pkt., 11Reb.), J.von Daak (4Pkt.)

    Das 14Uhr Spiel musste dann gegen die aggressiven Bernauer Mädels bestritten werden. Leider konnten die USV Spielerinnen nicht recht ins Spiel finden und haben bereits nach der ersten Halbzeit mit 18:62 hinten gelegen. Nach einer kräftigen Motivationsrede durch die Trainerin Karina Baumgart wurde das 3.Viertel mit nur 14:16 ungern an die Bernauer abgegeben. Es war zu sehen, das die Hauptstädterinnen noch an der Fertigkeit auch gegen aggressive Mannschaften zu bestehen feilen müssen.

    V.Neumann (11Pkt., 1 3er), M.Kipnis (7 Pkt., 1 3er), S.Haack (6Pkt.), S.Wittfoth (6Pkt.), J.Krüger, A.Panek, E.Silberbach (alle 4Pkt.), J.von Daak

    Insgesamt war es ein zufriedenstellender Saisonauftakt, der gezeigt hat, woran noch weiter gearbeitet werden muss aber auch deutlich gemacht hat, dass die USV Mädels sich nach dem Erfolg des u18 weiblich Landesmeisters 2007/2008 auch in der u20 weiblich behaupten wollen. Es wird eine Platzierung im vorderen Bereich der Tabelle angestrebt!

    Category Jugend | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare