• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Winterlicher Ausflug nach Perleberg: Herren 2 – Team will auswärts Boden gut machen

    Von Steven Sticken | 22. November 2008

    1227358123.jpg

    Nach der unrühmlichen 60:79-Niederlage bei der SV Oranienburg und dem damit verbundenen frühen Pokal-Aus, will das Basketballteam von Sebastian Müller und Florian Schäfer am Sonntag wieder Boden in der Landesliga gut machen. Dazu muss sich das Team auf den gut 150 Kilometer weiten Weg in die Kreisstadt Perleberg in der Prignitz machen und dies bei den derzeit schlechten Wetter- und Straßenverhältnissen.

    „Wir waren sehr enttäuscht, dass wir in Oranienburg nichts reißen konnten. Wir haben aber unsere Schwachstellen erkannt und versucht durch eine zusätzliche Trainingseinheit am Freitag weitestgehend auszubügeln. Ob es gereicht hat, wird sich zeigen. Wir sind allerdings guter Dinge, dass wir gegen Perleberg und Schwedt punkten können“, meint USV-Coach Müller vor diesem wichtigen Spieltag.

    Derzeit stehen die USV-Korbjäger auf der fünften Position im Neunerfeld und erhoffen sich durch einen „Doppelpack“, wieder Anschluss an das obere Mittelfeld zu finden. Die Chancen stehen nicht schlecht für das USV-Team, da Müller auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen kann und alle im Team heiß sind, Revanche für die zuletzt mäßigen Leistungen zu nehmen.

    Die Eröffnungssprungbälle gegen Schwedt (13 Uhr) und Gastgeber Perleberg (15 Uhr) finden bei diesem Wetter hoffentlich pünktlich in der Dreifelderhalle in Perleberg statt.

    Category Herren II | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare