• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • „Sieg ist Pflicht!“

    Von Steven Sticken | 6. Februar 2009

    1233938075.jpg

    Am Samstag wollen die USV Damen vor heimischer Kulisse erneut angreifen. Was heißt- sie wollen angreifen? Sie müssen, wenn sie nicht vollends den Kontakt zum Mittelfeld verlieren wollen. Doch im Vergleich zu den vorangegangen Spielen ist die Ausgangslage dieses Mal eine andere. Jetzt sind Schützlinge von USV-Trainer in der Favoritenposition. Das sieglose Schlusslicht BG 2000 kommt in die Golmer Unisporthalle (Spielbeginn 15 Uhr). „Ein Sieg ist Pflicht“, gibt Merker klar als Marschroute aus.

    Das Hinspiel konnten die Potsdamerinnen damals klar mit 74:64 für sich entscheiden. Diesen Erfolg wollen sie wiederholen. Doch, dass diese Begegnung kein Selbstläufer werden wird, ist allen Beteiligten klar. Merker fordert deshalb auch 100 Prozent „Einsatzbereitschaft“ und „Vollgas“ von jeder Spielerin. „Wir haben uns die letzten Spiele unter Wert verkauft. Das muss nicht sein“, weiß Merker um das Leistungspotential seiner Mannschaft. Jetzt muss es nur am Samstag auch abgerufen werden…

    Category Allgemein | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare