• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Herren 3: erfolgreicher Abschluss der Hinrunde

    Von Nico Danneberg | 29. November 2009

    Nur sechs Tage nach dem Sieg gegen Strausberg in der 2. Pokalrunde ging bereits gestern für die Herren 3 der Ligaalltag weiter. Glücklicherweise stand aber nur ein einzelnes Spiel zu Hause gegen Eberwalde an. Ziel war von vorn herein ein Sieg, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Doch der Start gelang nicht wie gewünscht: zwar fielen gleich zu Beginn zwei Dreier, aber die Trefferquote aus der Nah- und Mitteldistanz lies deutlich zu wüschen übrig. Und da auch die Verteidigung keineswegs berauschend war, stand nach 10 Minuten ein leichter Rückstand von 19:22 auf der Anzeige.

    Trotz deutlicher Worte in der Viertelpause und des arbeitsbedingten verspäteten Eintreffens von Center Paul Pallasch wollte das Spiel des USV einfach nicht an Fahrt gewinnen. So konnten sich die Gäste bis zur 7. Minute um weitere 3 Punkte (26:32) absetzen. Erst ein kräftiger Dunk von Marius Langwald weckte das Team und startete einen 11:3 Endspurt zum 37:35 Halbzeitstand.

    Nach der Pause gelang den Herren 3 dann der direkte Anschluss an den Schwung des 2. Viertels. Eine starke Verteidigung erlaubte lies nur 6 Punkte des Gegners zu und ermöglichte eine Vielzahl von leichten Körben durch gut gelaufene Fastbreaks. Im Ergebnis stand eine 22-Punkte-Führung (63:41) nach dieser Spielzeit auf dem Bogen.

    Im letzten Spielabschnitt konnte die Führung dann noch einmal um 11 Punkte ausgebaut werden, auch wenn nun die Defense nicht mehr ganz so erfolgreich war. Letztendlich siegt der USV deutlich mit 86:53! Beste Schützen waren Martin Wilcke und Robert Walter mit jeweils 15 Punkten. Der Rest des Teams: Danneberg 11, Pallasch 10, Raupach und Thiel 8, Langwald und Lehmann 6, Kühn 4 und Sticken 3.

    Einziger Wermutstropfen: Nach einem Rebound stürtzt Normann Köhle und bricht sich vermutlich eine Rippe. Gute Besserung vom gesamten Team der Herren 3 nach Eberswalde!

    Die Herren 3 beenden die Hinrunde auf dem 2. Tabellenplatz hinter den ungeschlagenen Strausbergern. Bereits in 2 Wochen (Samstag, 12. Dezember) hat das Team die Gelegenheit den Pokalerfolg zu wiederholen und sich im ersten Rückrundenspiel in Strausberg zu revanchieren!

    Category Herren III | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare