• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Herren 1 mit Heimspiel ins neue Jahr

    Von Steven Sticken | 7. Januar 2010

    Nach Weihnachtszeit und Jahreswechsel rotiert der Ball seit dieser Woche wieder beim USV Potsdam Basketball. Am kommenden Samstag um 16.30 Uhr gastieren die Wood Street Giants aus Fürstenwalde in der Golmer Universitätssporthalle.

    Nach der vermeidbaren Niederlage im letzten Spiel bei den Baskets aus Brandenburg will die Truppe um Cheftrainer Christian Berlin nun wichtige zwei Punkte einsammeln. „Dies ist ein vorentscheidendes Spiel für uns, mit einem Sieg stehen unsere Chancen für die Playoffqualifikation nicht schlecht.“
    Dabei kann das Trainerteam auf einen nahezu kompletten Kader zurückgreifen, einzig USV-Point Guard Mike Charnow weilt noch im wohlverdienten Winterurlaub. Dafür stößt Michael Henze wieder zum USV-Team. Der athletische Brettspieler hat seinen Haarriss im Brustbein erfolgreich auskuriert und geht nun topfit in die anstehende Partie.

    Der Gegner aus Fürstenwalde musste dagegen in der Rückrunde einen Trainerwechsel verkraften. Nicht Irina Gelwich betreut demnach am Wochenende die Giants, sondern Spielertrainer Chris Schulze. Nichtsdestotrotz wartet auf die Hausherren vom USV eine mehr als schwere Aufgabe, kämpft doch die WSG ebenfalls um wichtige Punkte im Rennen um die Playoffs.

    Im Vorfeld der Oberligabegegnung bestreiten die Herren 3 des USV Potsdam ihre Pflichtspiele in der Bezirksliga Nord. Um 10.00 Uhr geht es in Golm gegen den SV Falkensee und um 14.00 Uhr gegen die SG Schwanebeck.

    Category Herren I | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare