• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Gelungene Coach Clinic mit Dirk Bauermann in Potsdam

    Von Steven Sticken | 27. April 2010

    1272353972.jpg

    „Führung am Beispiel und Führung mit dem Herzen“, das war die Hauptbotschaft, die der Bundestrainer der deutschen A-Nationalmannschaft den etwa 50 Teilnehmern der Basketball Coach Clinic am 16.4.2010 in Potsdam vermittelte.

    Dirk Bauermann würdigte das Engagement der ehrenamtlichen Trainer im Brandenburgischen Basketball Verband und stellte klar, dass selbst wenn die Kids mal den Basketball an den Nagel hängen sollten, ihnen der Sport und die Trainer mehr mitgeben, als nur Bewegung und Spaß. „Jugendliche lernen im Sport was Teamgeist bedeutet und wie man mit Rückschlägen umgeht“, so Dirk Bauermann.

    Im zweiten Teil der Veranstaltung, die vom heimischen USV Potsdam ausgerichtet wurde, bekamen Trainer und Interessenten dann einen Einblick in die grundlegenden Anforderungen des modernen Basketballs. Dabei ging es vor allem um das Erarbeiten einer „Spielkultur“ durch das Spielen miteinander. Immer nach dem Motto: Nicht der Einzelne, sondern die Mannschaft ist der Star. Bauermann zeigte mit einfachen methodischen Schritten den Weg von den Grundtechniken hin zu einer mannschaftstaktischen Angriffsstrategie, ohne tief in die Trickkiste greifen zu müssen. Ein hervorragendes Entscheidungsverhalten, ein starkes Selbstbewusstsein und solide technische Grundlagen ließen sich als Schlüssel für eine erfolgreiche Spielerausbildung konstatieren.

    Am Ende stellte sich Dirk Bauermann noch den Fragen der Teilnehmer. Nicht nur spezifische Fragen zum präsentierten Inhalt der Veranstaltung, sondern auch Fragen zur Nationalmannschaft wurden von ihm ausführlich beantwortet.

    Bei den Teilnehmern kam die Veranstaltung, an der Jugendtrainer des ganzen Landes, aber auch gestandene Herrentrainer wie Torsten Schierenbeck (Aufsteiger Pro B Bundesliga) teilnahmen, sehr gut an. Besonders das charismatische, aber bodenständige Auftreten des Bundestrainers beeindruckte.

    „Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung“, meinte BBV-Lehrwart Bernd Mrowietz. „Dass Herr Bauermann sich auch der Basis im Basketballsport annimmt, halte ich für einen großen Schritt, vor allem in die richtige Richtung. Ich kann nur meinen Hut vor seinem Einsatz und seiner Kompetenz ziehen.“

    Bundestrainer Dirk Bauermann tourt zurzeit durch ganz Deutschland, um all jene ehrenamtlichen Basketballtrainer mit seiner Botschaft zu erreichen, die mit den Jüngsten arbeiten.

    Text: Bernd Mrowietz – Lehrwart im Brandenburgischen Basketball-Verband
    Fotos: Charly Breitkreuz

    Category Events | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare