• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Nachtrag vom Wochenende – Bestenspiele U12

    Von Ludwig Schwabe | 10. November 2010

    Am ersten Spieltag ging es am letzten Wochenende für die U12 nach Bernau. Gegen die WSG Königs Wusterhausen und gegen den Gastgeber aus Bernau beendete die USV-Jugend den Spieltag mit je einem Sieg und einer Niederlage.

    Das erste Spiel schien schon zu Beginn kein hartes Stück Arbeit zu werden, da die USV-Kids bereits nach 3 Minuten Spielzeit im ersten Viertel mit 14:1 führten. Der weitere Fortgang des Spiels verlief nicht anders und so konnte man einen nie gefährdeten 98:32 Sieg einfahren.
    Das zweite Spiel sollte mit Lok Bernau jedoch einen Gegner ganz anderen Kalibers bereithalten. In einem sehr spannenden und hart umkämpften Spiel konnte sich keine der Mannschaften klar absetzen. Die Lok führte über die gesamte Spielzeit und die Mannen um Andrè Gienapp und Benny Grude blieben aber zumindest bis zur ersten Halbzeit in 3Punkte-Schlagdistanz.

    Nach der Halbzeit wirkte der USV bereits nicht mehr so fit und Bernau zog Punkt um Punkt davon. Unkonzentriertheiten schlichen sich in die Verteidigung des USV ein, dazu kam noch eine Durststrecke mit Wurfpech und sichere Bernauer Spieler, welche das Spiel immer mehr zugunsten der Lok Bernau gestaltete. Doch die Spieler dachten zu keiner Minute des Spiels an Kapitulation. Letztendlich ging das Spiel im harten Kampf um den Sieg mit nur 8 Punkten Differenz verloren (Endstand 64:56).
    (Text: Benny Grude)

    1253830724.gif

    Category Jugend | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare