• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Sonntagsspiele der Herren III in Brandenburg

    Von Ludwig Schwabe | 9. März 2011

    1289814941.jpg

    Die dritten Herren des USV Potsdam konnten auch in den letzten Spielen der Bezirksligasaison 2010/2011 ungeschlagen bleiben und gehen nun als Tabellenführer der Hauptrunde-West in die Aufstiegsrunde.

    Im ersten Spiel traf der USV III auf den Gastgeber Basket Brandenburg II, die wieder mit einer sehr jungen Truppe am Start waren. Diese Überlegenheit an Kondition, jugendlicher Frische und Schnelligkeit wurde durch die Erfahrung der Potsdamer und die vielen individuellen Fehler der Brandenburger gekontert. Die dritten Herren konnten alle Viertel problemlos gewinnen (18-14 / 22-17 / 22-13 /17-11) und einen ungefährdeten 79:55 Sieg eintüten. Das Highlight des Spiel war ein 11 Punkte-Run (3x3er) von Victor Lehmann zu Beginn des
    2. Viertels, der die Landeshauptstädter zu dieser Phase im Spiel gehalten hat.

    Stats USV III – Brb II

    Im zweiten Spiel gegen die erfahrenen Landesligaabsteiger aus Ludwigsfelde erwischte Potsdam einen wesentlich schlechteren Start und traf einfach nichts (17-21 nach 10 Minuten). Doch danach startete die kontinuierliche Aufholjagd über das 2. (18:16) und 3. Viertel (15:12). Drei Minuten vor dem Ende (beim Stand von 58:55) trifft Center Danneberg dann unerwartet einen Dreier, der den USV letztlich auf die Siegerstraße brachte (20:13 im vierten Viertel). Am Ende stand ein knapper, aber verdienter 70:62 Sieg.

    Stats USV III – Ludwigsfelde

    Die Finalrunde steht für die Herren III voraussichtlich am Wochenende 09.04/10.04. an. Dabei spielen die ersten Drei der Hauptrunde West zwei Teilnehmer für das Final Four der Bezirksliga aus. Potsdam ist für dieses Turnier als Ausrichter gesetzt.

    Category Herren III | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare