• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Ready, Set, Go! – USV- Round Up zum Saisonstart

    Von Ludwig Schwabe | 29. August 2013

    Die lange Zeit des Wartens ist vorbei – am Wochenende rollen und hüpfen die orangenen Lederbälle für die diversen Teams des USV Potsdams wieder. Zum Saisonstart ein kleiner Überblick über den Status quo in den diversen Altersklassen und Mannschaften der USV-Basketballabteilung.

    Die jüngsten Basketballenthusiasten der U9 treten dabei nach den guten Erfahrungen wieder im Berliner Spielbetrieb an. Ebenso wie die U10 und U11 entschied sich der Verein, die vielen Vorzüge (räumliche Nähe, mehr Spiele) erneut für die Weiterentwicklung dieser jüngsten Altersklassen zu nutzen. Dabei muss die U9 leider auf die altbewährten Künste des Trainergurus Bernd Mrowietz verzichten, der sich aus beruflichen Gründen auf das basketballerische Altenteil bei den Herren IV beschränken muss. Auch von dieser Stelle vielen Dank für die erfolgten Pionierdienste bei den Minis! An seiner Statt übernimmt Michael Henze das Team. Das älteste und bewährteste Pferd im USV-Trainerstall, Andre Gienapp bleibt den Teams der U10, U11 und U12 treu und streut weiter die basketballerischen Samen für den USV-Überbau. Jan Brzezinski setzt seine erfolgreiche Arbeit als Trainer der U14 fort, die ihrerseits ebenso wie U12, U16, und U18 im Brandenburger Spielbetrieb antreten. Die beiden letztgenannten Teams erfahren ihren basketballerischen Feinschliff durch den Kopf und die Seele der USV-Jugendausbildung Sebastian Müller.

    Weiterhin folgt die U18 dem Vorbild der Herren II aus den Saisons 2010/11 und 2011/12, deren Geschichte in der Landesligameisterschaft 2012 und dem Hervorbringen von Rohjuwelen wie Lennart Guder, Benny Gienapp und Lasse Hansen gipfelte, und etabliert die Herren II wieder als USV-Farmteam. Dieses tritt in der Landesliga als Mischung aus erfahrenen Senioren (Michael Henze, Chris Marx, Neuzugang Michael Otschik aus Halle sowie Paul Paul) und aufstrebenden Newcomern (Alawi Harris, Henrik Domrös, Raphael Eifler, etc.) an. Dies bedingt gleichzeitig die erneute Erweiterung des USV-Herrenbereiches auf vier Mannschaften und richtet die alte Ordnung wieder her. Die Herren III um Steven Sticken, Nico Danneberg und Daniel Thiel starten ebenfalls in der Landesliga, die endlich wieder mit mehr Teams (neun) aufwarten kann. Die Herren IV bleiben in der Bezirkliga ihrem Ziel treu, dem Spaß am Spiel Vorrang vor Trainingswut und -eifer zu geben.

    Die Herren I, das Flaggschiff des USV, stecken dagegen mitten in der heissesten Phase der Saisonvorbereitung. Zu den erwähnten hochklassigen Neuzugängen gesellen sich die altbewährten Kräfte der letzten Saison um Matthias Luderich, Jan Brzezinski, Benny Gienapp, Lennart Guder, Benny Grude und Max Fimpel. Pat Isensee, Bene Fimpel (Job), Hauke Fock (Praktikum) sowie Hagen Zärl (Fürstenwalde) stehen Trainer Florian Schäfer dagegen nicht mehr zur Verfügung. Nach einem knappen Testspielsieg gegen den letztjährigen Zweiten der 2. Regionalliga Ost, den SSC Südwest Berlin (bei dem allerdings beide Teams nicht in Bestbesetzung antraten) wähnt sich das Potsdamer Trainerteam auf einem guten Weg für den Saisonauftakt am 14. September gegen den BBC Cottbus II.

    Den munteren Spielereigen eröffnen schon an diesem Wochenende die U14 (am Sonntag, den 1.09. zuhause um 10 Uhr gegen den Eisenhüttenstädter BV sowie um 14 Uhr gegen die BG Schwedt in der Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld)  sowie bereits am Samstag, den 31.08. die Herren IV (12 Uhr vs SC Potsdam sowie 14 Uhr vs Star Wings Glienicke in der Sporthalle der Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule).

    Also lasst die Spiele beginnen! Wir wünschen allen USV-Teams eine erfolgreiche und erfüllende Saison 2013/14.

     

     

     

    Foto:  Google LIFE Photo Archive

    Category Allgemein, Ansetzungen, Herren I, Herren II, Herren III, Jugend, Minis | 1 Kommentar »

    Home

    Ein Kommentar to “Ready, Set, Go! – USV- Round Up zum Saisonstart”

    1. Steven sagt:

      Unsere U10 spielt morgen um 10 Uhr in Fürstenwalde.
      Wünsche allen USV-Teams eine tolle Saison!
      Auf geht’s! Let’s go USV!

    Kommentare