• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • „Die Kunst der Verwandlung“ – ART-EFX zweiter Hauptsponsor des USV

    Von Ludwig Schwabe | 30. Oktober 2013

    Sportlich läuft für den USV Potsdam gerade alles nach Maß. Die erste Mannschaft führt ungeschlagen die Oberliga an und auch die restlichen Teams sind erfolgreich in die Saison gestartet. Doch schon immer sahen Abteilungsleiter Steven Sticken und die USV-Führungsmannschaft das Gesamtprodukt USV Potsdam Basketball mehr als die Summe der einzelnen (Mannschafts-) Teile. Der USV und seine Sponsoren standen und stehen für ein lokal fest eingebettetes und vernetztes Gesamtkonzept. Umso freudiger begrüßt man nun die international agierende Potsdamer Firma ART-EFX als neuen und zweiten gleichberechtigten Hauptsponsor des USV.

    Die Kunstwerke von ART-EFX hat wahrscheinlich jeder Potsdamer schon einmal im Stadtbild wahrgenommen. Seit der Gründung hat sich das mittlerweile vierzehnköpfige Potsdamer Team auf Fassaden- und Objektgestaltung spezialisiert. Mittels gewöhnlicher Spraydosen entstehen dabei realistische und detailverliebte Meisterwerke in vorher gewöhnlichen und alltäglichen öffentlichen Räumen. Mittels dieser einfachen Idee – Moderne Werbegrafik, klassische Landschafts- und Illusionsmalerei und innovative Technik in einem neuen Kontext – konnte ART-EFX seine Fühler schon zu Kunden in ganz Europa austrecken. Auch für den Potsdamer Nachwuchs sorgt das anfangs dreiköpfige Team, mittlerweile bildet ART-EFX aus.

    In diesem Zusammenhang war der Weg zu Sport und Jugendarbeit nicht weit. Der erste Kontakt zum USV lag noch vor den Gründungstagen der Firma. Markus Ronge von ART-EFX jagte einst in den 90er Jahren selbst mit USV-Abteilungsleiter Steven Sticken dem orangenen Leder nach und steht weiterhin in engem Kontakt mit USV-Leistungsträger Kai Landvoigt. Über diese ersten zarten Anfänge wurde der Kontakt immer weiter intensiviert. Ausschlaggebend für den kaufmännischen Leiter von ART-EFX Ronny Bellovics war dann der geballte und überzeugende Auftritt des USV-Führungsteams um Steven Sticken, Nico Danneberg (Hauptsponsor VCAT) sowie Max Fimpel (Sponsoring): „Deren Visionen waren wirklich begeisternd. Wir haben uns mitreißen lassen von der Akribie, dem Enthusiasmus und mithin der gesamten Struktur des USV“. Bellovics sieht dabei durchaus Parallelen zum eigenen Schaffen: „Diese Liebe zum Detail, die Liebe zur Sache, das ist genau das, wofür ART-EFX auch steht und das passt zu hundert Prozent zu unserer eigenen Philosophie“. Nach den ersten guten Sponsoring-Erfahrungen mit dem Schlaatzer Sportverein JC Alpha unterstützt ART-EFX ab sofort die schon erfolgreiche Jugendarbeit des USV und die ambitionierten Herrenmannschaften. „Wir sehen das als Partnerschaft für die Zukunft und stellen gerne unser gesamtes Netzwerk für den USV zur Verfügung“.

    Diese Möglichkeiten der weiteren Vernetzung stimmen USV-Abteilungsleiter Sticken besonders freudig: „Da entsteht etwas in unserem Netzwerk, das sich ausweitet. Gerade die räumliche (Filmpark Babelsberg) und thematische Nähe unserer zwei gleichberechtigten Hauptsponsoren VCAT und ART-EFX ist sehr aussichtsreich und verspricht positive Effekte für alle Seiten“. Auch VCAT Geschäftsführer Nico Danneberg teilt nur allzu gerne den Status des Hauptsponsors: „Wir haben immer gesagt, dass Sponsoring, wie Basketball, für uns ein Teamsport ist, in dem das funktionierende Zusammenwirken vieler mehr erreicht. In diesem Sinne freuen wir uns auf den neuen Partner und sind gespannt auf die Früchte unserer Zusammenarbeit“.

     homepage

    facebook

    Category Allgemein, Sponsoren, USV | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare