• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • USV überzeugt trotz zittrigem ersten Viertel – morgen folgt Bernau!

    Von Steven Sticken | 7. März 2014

    Der USV startete am vergangenen Samstag mit einer Mannschaft ins Spiel, die durch Jugendspieler und Routiniers ergänzt wurde. Verletzungsbedingt viel der etatmäßige Centerspieler Paul Naumann aus. Dafür erfüllte Erik Müller den Job unter den Brettern, wie auch vergangenes Wochenende mit Bravour. In die Rotation rückten außerdem der Jugendspieler Raffael Eifler, sowie Herren II Guard Richard Koch.

    Nach exzellentem Auftakt der Gastgeber, mit nahezu perfekter Wurfquote in den ersten Spielminuten, entwickelte sich ein offensiver Schlagabtausch bei dem Lauchhammer dank herausragender Treffsicherheit nach dem ersten Viertel mit 8 Punkten in Führung lag.
    Das konnte sich der USV nicht bieten lassen, schließlich hatte man auch diesen Gegner während der Hauptrunde unter Kontrolle. Konzentriert und der eigenen Stärke bewusst, ging man in das 2 Viertel.
    Auch dank schwindender Kräfte auf Seiten Lauchhammers und einer qualitativ weniger gut besetzten Bank, musste Lauchhammer alle weiteren Viertel abgeben und verlor das Spiel am Ende 109-65.

    Alle Statistiken zum Spiel:
    http://usv-basketball.vcat.de/wp-content/uploads/2014/03/20140301-usv-vs-lauchhammer.pdf

    Spiel im Recap:
    http://youtu.be/b7dyEzAcDE4

    Nach den Play-off Spielen gegen Platz 3 und 4 folgt nun das spannungsgeladene Spiel der beiden bestplatzieren Mannschaften der Oberliga. Auswärts in Bernau muss man konzentriert, hart und kompromisslos agieren um dieses womöglich vorentscheidende Duell zu gewinnen. „Der eine oder andere Spieler fehlt morgen, das verändert die Rotation, diese Veränderung muss als Mannschaft kompensiert werden“, lautet die Ansage von Coach Schäfer…. Hilft in so einem Krimi vielleicht auch die urgewaltige Erfahrung des Spieler-Trainers Schubert? Überzeugt euch selbst und findet den Weg nach Bernau.

    Tipp-off 17 Uhr in der Gesamtschule Ladeburger Chaussee, Bernau.

    Category Herren I | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare