• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • Gefährliches Pflaster – USV in Lauchhammer

    Von Ludwig Schwabe | 21. März 2014

    Mit einer scheinbar klaren Ausgangslage reist der USV Potsdam zum Auswärtsspiel gegen die BG Lauchhammer (Samstag, den 22.03. um 18 Uhr). Ungeschlagen in der Saison, bei zwei verbleibenden Spielen kurz vor dem Saisonziel Aufstieg wirkt das Duell gegen den Dritten der Meisterrunde machbar. Doch alleine das respektable Auftreten der BGLer gegen Mitfavorit Lok Bernau II (67:76) am letzten Wochenende sollte Warnung genug für die Potsdamer Korbjäger sein.

    Das Hinspiel vor drei Wochen auf heimischen Parkett verlief dagegen relativ deutlich. Zwar kämpfte der USV mit den, in den Playoffs üblichen Startproblemen (19:27 nach dem ersten Viertel), die Partie verlief im Anschluss aber relativ eindeutig. Angeführt von Luderich (29 Punkte) und Müller (26) fuhren die Potsdamer das Spiel im Spaziergang nach Hause (Endstand 109:65).

    Highlights des Hinspiels

    Genau jenen Spaziergang sollten die USVler im Rückspiel aber nicht erwarten. Das Beisserteam aus Lauchhammer präsentiert sich nur zu gerne vor heimischer Kulisse unangenehm und schwer zu spielen. Die Mannen von Trainer Florian Schäfer müssen weiterhin verletztungsbedingt auf die Center Naumann und Marx sowie in dieser Partie zusätzlich auf Pointguard Benny Grude verzichten. Dafür meldet sich Topscorer Erik Müller aus dem Kurzurlaub zurück. Gewinnen der USV in Lauchhammer und parallel der Tabellenzweite Bernau in Cottbus, winkt am kommenden Wochenende mit dem letzten Spieltag – wie im letzten Jahr – ein wahres Finale vor heimischer Kulisse. Trainer Schäfer fiebert dem gewohnt gedämpft entgegen: „Ich freue mich auf dieses Spiel. Viel wichtiger ist aber heute das Spiel von morgen. Wir müssen alles dafür tun, uns unsere gute Ausgangslage zu erhalten!“.

    Category Herren I | 1 Kommentar »

    Home

    Ein Kommentar to “Gefährliches Pflaster – USV in Lauchhammer”

    1. Steven sagt:

      118:72 Sieg!

    Kommentare