• Sponsoren & Partner

  • smoost

  • USV Facebook

  • Ausrüstungspartner

  • USV Shop

  • Qino Quadrat

  • USV YouTube

  • „Aller Anfang ist schwer“ – Auftaktniederlage gegen TISC Berlin

    Von Ludwig Schwabe | 22. September 2015

    Am ersten Spieltag der 2. Basketball-Regionalliga unterlagen die ersten Herren des USV Potsdam zu Hause gegen Tiergarten ISC 99 mit 52:74 (21:34). Der USV kam schlecht aus den Startlöchern, lag nach dem ersten Viertel bereits mit 18 Punkten zurück und schaffte es im Anschluss nicht mehr, die Begegnung noch zu drehen.

    „Wir haben am Anfang gespielt, wie eine Brandenburger Oberligamannschaft, das war bitter“, äußerte sich USV-Coach Axel Schubert. Die Potsdamer starteten völlig unkonzentriert mit vielen schlechten Entscheidungen und Ballverlusten in der Offensive, weiterhin ohne Aggressivität und Elan. Folglich sah man sich gegen die eingespielten und harmonisch agierenden Berliner schnell mit einem beträchtlichen Rückstand konfrontiert (6:24). Im zweiten und dritten Spielabschnitt wachte der USV langsam auf und kam somit auch in der Offensive besser in Schwung (39:49 nach dem dritten Viertel). Endlich blitzte etwas von dem Potenzial und mannschaftstaktischen Fähigkeiten der Potsdamer auf. In den letzten zehn Minuten hatten die Berliner Gäste – begünstigt durch eine Umstellung auf Zonenverteidigung und das mangelnde Wurfglück der Potsdamer – den längeren Atem und brachten die Partie letztlich ungefährdet nach Hause.

    „Das Grundübel an diesem Spieltag lag in unserem schwachen Start, dann wird es eben einfach schwer gegen eine Mannschaft wie TISC 99, unsere schlechten Wurfquoten haben dann ihr Übriges getan.“, bilanzierte der Trainer. „Dennoch haben die Jungs besonders in den mittleren Vierteln eine engagierte und temperamentvolle Leistung gezeigt. Diesen Schwung wollen wir das nächste Spiel mitnehmen“. Der nächste, schwierige Gegner wartet am kommenden Samstag, den 26.09 (19 Uhr) mit Südwest Berlin auf den USV.

     Komplette Statistik: USV vs. Tiergarten ISC 99

    Category Ergebnisse, Herren I | Kein Kommentar »

    Home

    Kommentare