Ein Knuspern und weihnachtliche Musik ward am 14.12.2018 aus der Halle des OSZ in der Jägerallee 23 A zu vernehmen, als sich 45 kleine MinispielerInnen aus vier verschiedenen Mannschaften zur gemeinsamen Weihnachtsfeier um 16.00 Uhr trafen.

Zur Einstimmung auf das Weihnachtstraining wurde mit dem Spiel buntes Fangen ohne und mit Ball wild durch die Halle gewuselt. Die SpielerInnen wurden dafür in sechs verschiedene Mannschaften eingeteilt und hatten das Ziel, ein anderes Team komplett zum Stehen zu bringen, ohne, dass man selbst von einem anderen Team abgeschlagen wurde. Jede Farbe fing eine andere Farbe und wurde zugleich wieder von einer Farbe gefangen. Gefangene konnten nur durch Antippen der eigenen MannschaftsspielerInnen erlöst werden.

Nach der Erwärmung wurde kurz verschnauft und Zuckerenergie zugeführt. Köstlichkeiten und bunte Leckereien, die die Eltern und SpielerInnen für diesen Anlass mitgebracht hatten, ergaben ein weihnachtliches Buffet.

Wiedererstarkt und gespannt auf die nächste Spielerei, fanden sich alle Kinder erneut um den Mittelkreis ein. Diesmal galt es, in drei verschiedenen Wettbewerben taktisch die beste Teampower zu entwickeln. Auf dem Programm standen Mattenrutschen, Mattenziehen und eine Flussüberquerung. Dabei war besonders schön zu sehen, wie gemeinsam Pläne ausgetüftelt wurden und ältere Spieler jüngeren SpielerInnen halfen. Anschließend wurden sechs neue Teams gebildet und auf allen drei Feldern 4-4 gespielt. Kurz vor der Überraschung fand für die Kinder an allen Körben noch ein Riesenzombiebumpout statt, das hochspannend und unter frenetischen Anfeuerungen seine Platzierten fand.

Zum Abschluss der gemeinsamen Feier wurden die Minis von zwei Spielern aus der 1. Herrenmannschaft des USV Potsdam überrascht. Beeindruckt von ein paar aufgelegten Dunkings und der Defense im 1-1 konnten auch die Minis zeigen, was in ihnen steckt und forderten Jonas im 1-1 heraus. Am Ende machten es die Kleinen den Großen im 2-2 richtig schwer und beide Seiten waren beeindruckt voneinander. Mit einem gemeinsamen Minihuddle klang dann das diesjährige Weihnachtstraining aus.

Wir möchten uns im Besonderen bei allen anwesenden SpielerInnen, Eltern, Helfern und Coaches bedanken, die an diesem Tage mit uns zusammen feierten und dieses Ereignis zu einem unvergesslichen Miteinander machten. Wir wünschen allen USV-Mitgliedern eine schöne Weihnachtszeit sowie einen lustigen Jahreswechsel.

USV Team !

error