USV-Young Boys beim LAT

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin das diesjährige 18. Landesauswahlturnier im Herzen Berlins statt.  Mit 28 Teams (insgesamt 72 Spiele!!) war es das größte seiner Art und wurde erstmals in den drei Nebenhallen der Max-Schmeling-Halle und in der nah gelegenen Halle in der Swinemünder Str. gespielt.

An drei intensiven Tagen maßen sich die Landeskader (Jungen und Mädchen) aus nahezu allen Bundesländer Deutschlands in verschiedenen Altersklassen. Mit dabei natürlich auch der Landeskader Brandenburg von Headcoach Sebastian Schumann und Fünf (!!!!) USV-Eigengewächse: Sebastian Dill (Nr.4), Carl Downer (7), Luca Brand (9), Lance Sweetwood (8) und Oskar Lühr (nicht auf Foto, da im LK Berlin gespielt).

Wir sind mächtig stolz auf die Entwicklung unserer Kids und drücken unserem Oskar ganz fest die Daumen, da es für ihn im Berliner Kader in Vorbereitung auf das Bundesjugendlager in Heidelberg im Oktober 2018 weitergeht. Ganz besonderen Dank an die Arbeit unserer Jugendtrainer sowie die Unterstützung der Eltern

Einen ausführlichen Bericht des LAT vom Landestrainer findet ihr hier: http://bit.ly/2tRUTWT

error