Kampfrichterausbildung am 01.10.2017

Habt ihr euch nicht auch schon geärgert, dass die Zeit nicht richtig gestoppt, Punkte vergessen wurden und unnötige Spielverzögerungen auftraten, weil der Schiedsrichter das Kampfgericht kontrollieren musste? Jedes Spiel braucht neben zwei Schiedsrichtern auch ein Kampfgericht, das von der Heimmannschaft zu stellen ist. Es besteht aus dem Anschreiber, dem Zeitnehmer und dem 24-Sekunden-Zeitnehmer. Ohne Schiedsrichter, ohne Kampfrichter eben kein Basketballspiel! Als Kampfrichter müssen alle aktiven Spieler ran!
 
AUSBILDUNGSLEHRGANG IN POTSDAM
Ein entsprechender kostenfreier Schulungslehrgang für Kampfrichter findet am 01.10.2017 (14:00 – 18:00 Uhr) in Potsdam am Universitätscampus Neues Palais statt. 
 
Voraussetzungen: keine
Inhalte: grundlegende Kenntnisse in der Arbeit eines Basketball-Kampfrichters (Anschreiber, Zeit- und 24-Sek.-Nehmer)
Ziel: Vermittlung von Grundwissen für den Einsatz als Kampfrichter bei Basketballspielen
 
TEILNEHMER/INNEN
  • aktive USV-Basketballer/innen
  • interessierte Eltern von Jugendspieler/innen
  • angehende Schiedsrichter/innen
Spieler und interessierte Eltern bitten wir um Anmeldung bis Montag, 25.09.2017 über folgendes Formular:
error