Niederlage im 2. Testspiel

Zwei Wochen vor dem Saisonstart in der 2.Regionalliga haben die USV-Korbjäger ihr Testspiel gegen das Pro B-Team RSV Eintracht Stahnsdorf mit 64:79 (35:29) verloren. Der USV bot dem 2 Ligen höher spielenden RSV jedoch 3 Viertel lang Paroli und lag Mitte des dritten Viertels sogar zwischenzeitlich mit bis zu sechs Punkten vorn. Am Ende setzte sich die stärkere individuelle Klasse durch. 

Hier der Spielbericht aus der Sicht des RSV Eintracht Basketballhttp://rsv-basketball.de/muehsamer-erfolg-im-lokalderby/

error

Testspiel: USV vs. RSV

DAS WIRD EIN KRACHER!  

In freudiger Erwartung auf die bevorstehende 2.Regio-Saison empfangen wir den Zweitligisten RSV Eintracht Stahnsdorf zu einem Testspiel.  Lasst Euch dieses Freundschaftsspiel gegen die Pro B Mannschaft des RSV nicht entgehen! Für unser Regionalligateam wird das Spiel eine große Herausforderung und ein echter Prüfstein! 
Der Eintritt ist FREI!

Wir sehen uns am 09.09.2017 um 18:00 Uhr in der Unihalle Golm. 🏀🤘💯

error

Oberliga-Team sucht Verstärkung

Du hast Lust auf Oberliga Basketball in Potsdam? Perspektivisch sogar 2.Regionalliga?
Dann melde dich bei uns. Unser Herren 2-Team sucht aktuell noch Verstärkung für die #missionoberliga 🏀💪👍

Bei Interesse einfach Email an herren2@usv-basketball.de

error

NBBL Meister für das Regio-Team

Ein herzliches WELCOME für unseren neuen Point Guard Leonard John!

Leo hat bei ALBA BERLIN von der U12 bis zur 1. Regionalliga alle Stationen durchlaufen und wurde zusammen mit USV-Neuzugang  Lukas Herwig NBBL-Meister 2014. Letzte Saison war er Leistungsträger und Topscorer bei Empor Berlin in der 2. Regionalliga.

USV-Sportlicher Leiter  Florian Schäfer: „Wir sind glücklich, dass wir Leonard überzeugen konnten, zu uns zu kommen. Er ist ein toller Typ mit viel Erfahrung auf der Schlüsselposition des Point Guards, der seinem Team auf vielen Ebenen hilft und seine Mitspieler besser macht. Er passt sehr gut zu unserer Organisation und der Spielidee unseres Trainers. Er wird sicher ein Schlüsselspieler für uns, auf und neben dem Feld sein.“

Leonard John

Leonard John

error

NEU: ELTERNBASKETBALL BEIM USV

Liebe Eltern der Abteilung Basketball,

hiermit laden wir alle Interessierten ganz herzlich zum Auftakttreffen des schon länger angekündigten „Elternbasketballs“ ein. In dieser Trainingseinheit (immer Freitags) haben alle Eltern der USV Basketball-Kids die Möglichkeit, selbst zu trainieren und dem Basketballsport nachzugehen. Der Spaß steht absolut im Vordergrund!

Wann? ab dem 14.07.17 immer Freitags
Zeit: immer 20.30-22.00 Uhr
Halle: OSZ 1, Jägerallee 23 , 14469 Potsdam

Für Rückfragen stehen euch Axel Schubert (axel.schubert@usv-basketball.de) oder Anne Wegner (anne.wegner@usv-basketball.de) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Eurer Abteilungsvorstand

error

Marcel Stölzel neuer USV-Regio Center

Der USV Potsdam Basketball sagt „Hallo und herzlich willkommen!“ zu unserem nächsten Regio-Neuzugang!

Der 2-Meter-Hüne Marcel Stölzel, mit Treffsicherheit bis zur 3-er-Linie, wird uns unter den Brettern verstärken. Zuletzt war Marcel bei seinem Heimatverein, den Red Dragons Königs Wusterhausen, aktiv.

error

USV-Young Boys beim LAT

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin das diesjährige 18. Landesauswahlturnier im Herzen Berlins statt.  Mit 28 Teams (insgesamt 72 Spiele!!) war es das größte seiner Art und wurde erstmals in den drei Nebenhallen der Max-Schmeling-Halle und in der nah gelegenen Halle in der Swinemünder Str. gespielt.

An drei intensiven Tagen maßen sich die Landeskader (Jungen und Mädchen) aus nahezu allen Bundesländer Deutschlands in verschiedenen Altersklassen. Mit dabei natürlich auch der Landeskader Brandenburg von Headcoach Sebastian Schumann und Fünf (!!!!) USV-Eigengewächse: Sebastian Dill (Nr.4), Carl Downer (7), Luca Brand (9), Lance Sweetwood (8) und Oskar Lühr (nicht auf Foto, da im LK Berlin gespielt).

Wir sind mächtig stolz auf die Entwicklung unserer Kids und drücken unserem Oskar ganz fest die Daumen, da es für ihn im Berliner Kader in Vorbereitung auf das Bundesjugendlager in Heidelberg im Oktober 2018 weitergeht. Ganz besonderen Dank an die Arbeit unserer Jugendtrainer sowie die Unterstützung der Eltern

Einen ausführlichen Bericht des LAT vom Landestrainer findet ihr hier: http://bit.ly/2tRUTWT

error

Ein Herwig kommt selten allein

Wir präsentieren heute gleich zwei Neuzugänge für die Herren 1!

DAVID HERWIG wechselt vom Zweitligisten RSV Eintracht Basketball zu uns nach Potsdam und sein jüngerer Bruder LUKAS HERWIG, kommt von ALBA BERLIN 2 (1. Regionalliga) und wird uns im Backcourt verstärken!

Wir sagen „Herzlich Willkommen“ ihr beiden im USV Dress!

error

RÜCKBLICK: USV KIDS BEIM MINITURNIER IN GÖTTINGEN

Gut 1.500 Talente aus 147 Mannschaften, die sich bei fast 400 Partien in 13 Sporthalle duellieren: Das 38. Mini-Turnier der BG 74 Göttingen hat abermals Maßstäbe gesetzt. Das Mammut-Event, bei dem der Deutsche Basketball Bund und die Basketball Bundesliga Schirmherren sind, ist und bleibt das größte Basketball-Turnier Europas bis zur Altersklasse U12.

In 16 Leistungsklassen waren diese Jahr 60 Vereine mit insgesamt 149 Mannschaften dabei und haben 356 Spiele ausgetragen, bei denen 1549 Kinder zum Einsatz gekommen sind und 23165 Punkte erzielt wurden.  Äußerst beeindruckende Zahlen!

Mittendrin? Natürlich die Kids des USV Potsdam Basketball! Seit vielen Jahren gehören die Minis des USV zu den teilnehmenden Teams, dieses Jahr vertreten mit unseren Mannschaften der U11 und U12. Beide Altersklassen starteten dieses Jahr in der Leistungsklasse 2 und konnten unterschiedliche Ergebnisse erzielen. So belegte unsere Jüngsten einen tollen zweiten Platz, die älteren einen hervorragenden 7 Platz. Der Spaß stand wie immer im Vordergrund, und den hatten offensichtlich nicht nur die Kids, sondern auch das Trainerteam um Benny Grude (U12), Mattis Klemkow (U11), Anne Wegner (U11) und Jan Brzezinski (U14). Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz!

Wir danken allen Trainern und Eltern für die tolle Unterstützung vor Ort und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder Teil des größten Miniturniers in Göttingen zu sein.

Fotos: Stefan Koser

[envira-gallery id=“4034″]

error