Spiel weggeschenkt – Herren 2 mit Niederlage gegen Lauchhammer

Ein Satz mit X – so oder so ähnlich kann man den Auftritt unserer Herren 2 im Heimspiel der Brandenburger Oberliga zusammenfassen. Gegen Lauchhammer verlor das Team von Headcoach Christian Radandt mit 60:65 und verpasste durch diese Niederlage den Anschluß an die beiden ungeschlagenen Spitzenteams aus Königs Wusterhausen und Bernau.

Der USV startete stark in das Spiel und konnte sich schnell im ersten Spielabschnitt absetzen, verlor aber kurz vor Ende des ersten Viertels die Kontrolle über das Spiel. Luc und Lennart Guder hielten im zweiten Viertel den USV auf Kurs, doch leistete sich das Team viele Passfehler – das Spieltempo wurde verschleppt und defensiv gelang zu keiner Zeit Druck auf die gegnerischen Spieler aufzubauen. Offensiv versuchten es die Guards des USV oftmals duch Einzelaktionen zu glänzen, verloren aber regelmäßig die Ballkontrolle.

Lauchhammer nutzte seine Chancen eiskalt und erspielte sich in den letzten 2 Minuten die entscheidene Führung. Offensiv gelang Potsdam in dieser Phase wieder wenig strukturiertes. Trotz Foulprobleme gelang es der BGL die entscheidenen Rebounds zu sammeln und im Gegensatz zum USV die Freiwürfe zu verwandeln. Am Ende ein verdienter Auswärtserfolg der Gäste, denen es über drei Viertel gelang das Potsdamer Spiel zu kontrollieren.

Weiter geht es für den USV 2 am 11.11.2017 gegen die bis dato noch ungeschlagene zweite Mannschaft der Lok aus Bernau.

Herren2 vs. Lauchhammer

error

Kampfrichterausbildung am 01.10.2017

Habt ihr euch nicht auch schon geärgert, dass die Zeit nicht richtig gestoppt, Punkte vergessen wurden und unnötige Spielverzögerungen auftraten, weil der Schiedsrichter das Kampfgericht kontrollieren musste? Jedes Spiel braucht neben zwei Schiedsrichtern auch ein Kampfgericht, das von der Heimmannschaft zu stellen ist. Es besteht aus dem Anschreiber, dem Zeitnehmer und dem 24-Sekunden-Zeitnehmer. Ohne Schiedsrichter, ohne Kampfrichter eben kein Basketballspiel! Als Kampfrichter müssen alle aktiven Spieler ran!
 
AUSBILDUNGSLEHRGANG IN POTSDAM
Ein entsprechender kostenfreier Schulungslehrgang für Kampfrichter findet am 01.10.2017 (14:00 – 18:00 Uhr) in Potsdam am Universitätscampus Neues Palais statt. 
 
Voraussetzungen: keine
Inhalte: grundlegende Kenntnisse in der Arbeit eines Basketball-Kampfrichters (Anschreiber, Zeit- und 24-Sek.-Nehmer)
Ziel: Vermittlung von Grundwissen für den Einsatz als Kampfrichter bei Basketballspielen
 
TEILNEHMER/INNEN
  • aktive USV-Basketballer/innen
  • interessierte Eltern von Jugendspieler/innen
  • angehende Schiedsrichter/innen
Spieler und interessierte Eltern bitten wir um Anmeldung bis Montag, 25.09.2017 über folgendes Formular:
error

U14 mit Niederlage zum Saisonstart

In der Berliner Oberliga gab es beim ersten Saisonspiel gegen ALBA BERLIN II eine hohe 107:29 Niederlage. ALBA spielte bis auf die letzten 5 Minuten des letzten Viertels eine intensive Ganzfeldpressverteidigung – für den USV-Nachwuchs eine neue Herausforderung. Somit ergaben sich viele Ballverluste und einfache Punkte für die Gastgeber. Auch die physischere und zügigere Spielweise war ungewohnt. Bis auf einen kurzen Abschnitt im dritten Viertel war ALBA gedanklich und auf dem Parkett immer einen Schritt voraus.

Erfolgreich war der USV vor allem im Fastbreak, was USV-Coach Jan Brzezinski sehr erfreute, denn dies war Thema der letzten Trainingseinheiten. Trotz der großen Punktedifferenz gab es keinen Grund, mit den Spielern zu hadern. Sie haben immer gekämpft, sich im Laufe des Spiels an den Druck gewöhnt und die taktischen Anweisungen umgesetzt. Zudem war dies das erste Spiel dieser Saison in einer neuen, höheren Liga und das ohne eine Saisonvorbereitung.

Schlussendlich kommt auf die Mannschaft in den nächsten Wochen viel Arbeit zu, damit man sich in der Liga etablieren kann.

error

Testspiel: USV vs. RSV

DAS WIRD EIN KRACHER!  

In freudiger Erwartung auf die bevorstehende 2.Regio-Saison empfangen wir den Zweitligisten RSV Eintracht Stahnsdorf zu einem Testspiel.  Lasst Euch dieses Freundschaftsspiel gegen die Pro B Mannschaft des RSV nicht entgehen! Für unser Regionalligateam wird das Spiel eine große Herausforderung und ein echter Prüfstein! 
Der Eintritt ist FREI!

Wir sehen uns am 09.09.2017 um 18:00 Uhr in der Unihalle Golm. 🏀🤘💯

error